chur

                                                                                 

DIE GIGERBAR IN CHUR   

 

Im Jahr 1992 eröffnete in Gigers Geburtsort Chur eine weitere Giger Bar.

Eigentlich war geplant eine Bar in NY einzurichten, jedoch hat man sich entschlossen diesen Plan in Chur umzusetzen.

Dabei nutzte man die Gelegenheit das in einen zu der Zeit geplanten Geschäftszentrum ein Cafe untergebracht werden sollte.

Schnell hat sich die Stadt Chur dazu entschieden, Giger die Mögkichkeit zu geben die Bar in dieses Zentrum zu bauen.

Um den Plan umsetzen zu können, hat Giger sein bereits bestehendes Möbelprogramm stark erweitert.

Nach zwei Jahren Bauzeit hat die Gigerbar dann im Jahre 1992 eröffnet.

 

 

Einige Impressionen von meinem Besuch der wunderschönen Giger-Bar in Chur

 

Der imposante wie standesgemäße Eingang:

P

 

 

Auch sämtliche Stühle und Tische stammen aus dem Möbelprogramm dass Giger entworfen hat:

 

 

 

 

Sehr beeindruckende Deckenverkleidung mit Spiegel:

 

Wandspiegel und Lampe  a´la HR Giger:

 

Einer der vielen Harkonnen Stühle an der Theke lädt zum Verweilen ein:

 

Zurück zum Start

 

 

 



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!